Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen

 

8. Leipziger Fußdialog
"Von minimal bis maximal"

30. November 2019 | 08:45 - 14:45 Uhr Radisson Blu Hotel | Augustusplatz 5 | 04109 Leipzig "Von minimal bis maximal"

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde der Fußchirurgie,

im Namen des Arbeitskreises Fußchirurgie Leipzig laden wir Sie herzlich zum 8. Leipziger Fußdialog am 30.11.2019 zu uns ein.

Unter der bewährten Schirmherrschaft der D.A.F., des BDC und des BVOU lautet das diesjährige Motto:
"Von minimal bis maximal".

Wir möchten mit Ihnen die Ergebnisse der minimalinvasiven Fußchirurgie am Vor- und Rückfuß diskutieren.
Zudem tragen wir den Fortschritten der arthroskopischen Techniken bzw. arthroskopisch assistierten Verfahren Rechnung, die weniger invasive Zugangswege ermöglichen und sich im klinischen Alltag etabliert haben.

Im Teil „Maximum“ widmen wir uns Problemfällen bei schweren Deformitäten bis hin zu Amputationstechniken am Fuß und am Sprunggelenk, ihrer prothetischen Versorgung und der Begutachtung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch in diesem Jahr unserer Einladung ins vorweihnachtliche Leipzig am Vortag des 1. Advents folgen.

Nutzen Sie die Chance für Diskussionen mit Experten, den kollegialen Erfahrungsaustausch und persönlichen Begegnungen im freundlichen Gespräch.

Dr. med. Babett Döhnert
Dr. med. Roger Scholz
Dr. med. Jörn Schwede
Dr. med. Boris Wesseler

Informationen

Termin

30. November 2019
08:45 - 14:45 Uhr

Location

Radisson Blu Hotel
Augustusplatz 5
04109 Leipzig

Zertifizierung

Die Veranstaltung wird der Sächsischen Landesärztekammer zur Zertifizierung vorgestellt.

Preise

15,00 € Teilnehmergebühr